Tunesisch häkeln patentmuster

BESCHREIBUNG DES PRIOR ART Handgefertigtes Tuch oder Stoff kann aus Garn nach bekannten Methoden bearbeitet werden, von denen eine als Häkeln bezeichnet wird, wobei ein einzelner Garnstrang in Stiche eingearbeitet wird, indem das Garn mit Hilfe eines Häkelhakens geschlungen wird. Der Stoff besteht aus Reihen von Stichen so geformt, und das charakteristische Merkmal des Häkelns ist, dass es zu keiner Zeit mehr als einen abgeschlossenen Stich am Haken gibt, obwohl es mehr als eine Schleife am Haken während der Arbeit eines einzelnen Stiches geben kann. 1-25: Treble-Stiche sind im Häkeln bekannt und es wurden viele Konstruktionen veröffentlicht, in denen der Stoff in Halbtreble-, Höhen-, Doppel-Treble- oder Kombinationsstichen bearbeitet wird. Tunesische Höhen (manchmal auch als tunesischer Dreierstich bezeichnet) wurden in der Literatur beschrieben, zum Beispiel in der Encyclopedia of Needlework, die von Welden (1939) Seiten 704 bis 707 veröffentlicht wurde. Eine bekannte Sorte von Häkeln ist das Tricot Häkeln, das auch tunesisches Häkeln oder afghanisches Häkeln genannt wird. Beim Tricot-Häkeln wird der Häkelhaken durch einen Haken von größerer Länge (länger, wenn möglich, als die Breite der Arbeit) und von gleichmäßiger Dicke vom Haken nach oben ersetzt. Das Triko-Häkeln zeichnet sich dadurch aus, dass eine Reihe von Stichen ähnlich wie beim Aufbau von Stichen auf einer Stricknadel am Haken bleibt und nicht wie beim Häkeln gedreht wird. In Tricot häkeln wird jeweils nur ein Haken verwendet und an jedem Ende jeder Reihe werden die Stiche dieser Reihe durch eine Reihe von Verriegelungsstichen vom Haken abgearbeitet. Dieser zweite Teil jeder Tricot-Zeile wird in der Literatur oft als zusätzliche Zeile bezeichnet, aber diese Erklärung ist etwas irreführend, da die Absperrung nicht zur Höhe des Gewebes hinzufügt. Eine weitere Aufgabe der vorliegenden Erfindung besteht darin, ein Verfahren der Tricot-Nähte bereitzustellen, das zu einem Gewebe führt, das stabiler und dehnungsbeständiger ist als bekanntes gehäkeltes oder gestricktes Gewebe. Die Tricot Doppelhäkeln oder grundlegende tunesische Stich produziert eine Reihe mit einer Höhe identisch mit dem doppelten Häkelstich des Häkelns (in den USA als einzelnehäkeln bezeichnet) mit dem Haken der gleichen Dicke und Garn der gleichen Schicht.

. OBJEKTE DER ERFINDUNG Eine Aufgabe der vorliegenden Erfindung besteht daher darin, ein Verfahren der Tricot-Nähte bereitzustellen, das Gewebe erzeugt, dessen Ränder nicht geneigt sind, wenn die Anzahl der Stiche in aufeinander folgenden Reihen gleich ist.